Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

folgende Informationen sind in der derzeitigen Situation für alle Eltern und Erziehungsberechtigten wichtig:

 

1. Informationen zum Schulbetrieb ab dem 31.05.2021

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

gewiss haben/habt Sie/ihr den Medien entnommen, dass in Nordrhein -Westfalen inzwischen in viele Kreise und kreisfreien Städte eine stabile Inzidenz von unter 100 aufweisen. Auf dieser Grundlage hat sich die Landesregierung dazu entschlossen, dass ab Montag, 31. Mai 2021, grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurückkehren. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen der Coronabetreuungsverordnung fort (Wechselunterricht).

Wir sind voller Zuversicht, dass die deutlich gesunkenen Infektionszahlen, der erhebliche Impffortschritt, die Beibehaltung der zweimal pro Woche stattfindenden verpflichtenden Tests in der Schule sowie die Beachtung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen diese Planungssicherheit für fünf Wochen Präsenzunterricht bis zum Beginn der Schulferien Anfang Juli ermöglichen werden. Zu einer vollständigen Information gehört allerdings auch, dass wir sie darüber unterrichten, dass aufgrund eines denkbaren Wiederanstiegs der Sieben-Tages-Inzidenz in Solingen über 100 (oder gar über 165) eine erneute Rückkehr in den Wechsel- (oder gar Distanz-) Unterricht nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.

Wir möchten Sie/euch in diesem Zusammenhang bitten, sich anhand der im Internet verfügbaren Informationen des MAGS oder auch der Seite der Solinger Gesundheitsbehörden auf dem Laufenden zu halten.

Den jeweils geltenden Stundenplan finden sie tagesaktuell in der SduiApp.

Da die Rückkehr zum angepassten Präsenzbetrieb eine vollständige Beschulung aller Schülerinnen und Schüler ermöglicht, gibt es keine Angebote der pädagogischen Betreuung mehr. Die Schülerinnen und Schüler nehmen wieder regulär am Präsenzunterricht einschließlich der - möglicherweise eingeschränkten - Ganztags- und Betreuungsangebote teil.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/

 

Wir wünschen allen wohlverdiente Pfingstferien. Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße Ihr / Euer Schulleitungsteam.

 

A.Ohler                       A. Ißleib                     J.Lüllwitz                    C. Piotraschke

Schulleiterin               Stellv.Schulleiterin     Abteilungsleiterin I      Abteilungsleiterin II

 

2. Download

- Antrag Notbetreuung

- Erster Eltern- und Schülerbrief für das Schuljahr 2020/2021