Wahlpflichtunterricht an der Sekundarschule Solingen

 

Rechtliche Grundlage

 

Gemäß § 20 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Sekundarstufe I umfasst das Angebot für den Wahlpflichtunterricht ab Klasse 6 die zweite Fremdsprache und mindestens eines der folgenden Angebote: Lernbereiche Arbeitslehre, Naturwissenschaften oder Fächer oder Fächerkombinationen mit gesellschaftswissenschaftlich-wirtschaftswissenschaftlichem, mathematisch-naturwissenschaftlichem oder mit künstlerisch-musischem Schwerpunkt.

Das WP-Fach ist neben den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik das 4. Hauptfach.

 

Wahlpflichtunterricht (WP) an unserer Schule

 

Die Schulkonferenz hat für den Wahlpflichtbereich folgende Fächer festgelegt:

  • Spanisch
  • Arbeitslehre
  • Naturwissenschaften
  • Künstlerisch-ästhetische Bildung
  • Französisch

 

Das bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler:

 

Das Fach Spanisch wird von Klasse 7 bis 10 unterrichtet und am Ende der
Klasse 10 als zweite erforderliche Fremdsprache für die allgemeine Hochschulreife anerkannt.

Die Fächer/Fachbereiche Arbeitslehre, Künstlerisch-Ästhetische Bildung und Naturwissenschaften werden vom 7. Schuljahr bis zum 10. Schuljahr unterrichtet. 

Sollten Sie darüberhinausgehende Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.