Präambel

Die Sekundarschule Solingen ist eine kleine Gesamtschule ohne eigene Oberstufe. Seit ihrer Gründung 2013 ist sie stetig gewachsen und umfasst inzwischen die Jahrgänge 5 bis 8 mit 364 Schülerinnen und Schülern, eine Vielzahl engagierter Eltern und ein Kollegium aus 46 Lehrerinnen und Lehrern. Schülerinnen und Schüler mit allen Grundschulempfehlungen werden hier gefördert und gefordert.
Neben dem Ziel, jedem Kind zu seinem bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen, stehen gegenseitige Wertschätzung, respektvoller Umgang sowie die individuelle persönliche Entwicklung der Persönlichkeit im Fokus des schulischen Leitgedankens.


Die Schülerinnen und Schüler werden von einem Klassenlehrerteam betreut, das im Besonderen die Klassengemeinschaft fördert und den Blick auf die jeweiligen individuellen Lern- und Leistungsentwicklungen der Kinder hat.
Lernen an der Sekundarschule Solingen bedeutet auch, Raum für Entdeckungen zu haben, Neigungen und Talente durch Erfahrungen im kreativen und kulturellen Handeln zu stärken.

Durch unterschiedliche Kooperationspartner im Bereich der Sekundarstufe II stehen den Kindern für einen höheren Schulabschluss vielfältige Wege offen.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil des schulischen Alltags ist die Zusammenarbeit mit verschiedenen außerschulischen Lernorten und - partnern.

Alle am Schulleben Beteiligte sind eingeladen die Entwicklung der Schule mitzugestalten.