Die Sprachsensible Schulentwicklung - http://www.sprachsensible-schulentwicklung.de -  ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Mercator, des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW) und der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) NRW.

Die in Netzwerken zusammenarbeitenden Schulen werden bei der Erstellung eines schulspezifischen Konzeptes der sprachlichen Bildung in allen Fächern unterstützt

Die durchgängige sprachliche Bildung ist ein wichtiger Baustein für Bildungserfolg und gelingende Integration. Deswegen entwickeln wir Konzepte für die Umsetzung einer koordinierten, aufeinander aufbauenden Sprachbildung für den Unterricht an unserer Schule.