Gute Gründe mein Kind an der Sekundarschule anzumelden

  • ein überschaubares System- hier kennt man sich
  • zwei Klassenlehrer pro Klasse im 5. Schuljahr
  • individuelle Lernbegleitung und –beratung
  • gemeinsames Lernen orientiert an gymnasialen Standrads im Klassenverband bis Klasse 10
  • Zeit für individuelles, eigenverantwortliches Lernen (Lernzeiten
  • Spanischunterricht ab Klasse 7 als viertes Hauptfach
  • Berufsorientierung ab Klasse 5
  • Raum für künstlerisch-kreative Arbeit
  • gesicherter Übergang, je nach Qualifikation, in eine weiterführende Schule (Kooperationspartner) nach Klasse 10 (Gesamtschule (1), Gymnasium (1), Berufskollegs (3))