Antirassismustag

unter dem Motto „Solingen wird bunt“

am 20. März 2015

 Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Solingen beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen am Antirassismustag.

In den Fächern Gesellschaftslehre und Religion/Praktische Philosophie haben die Kinder schwerpunktmäßig das Thema dieses Tages aufgegriffen.

Alle haben gemeinsam einen Baum gestaltet, dessen Wurzeln 27 unterschiedliche Länder, symbolisiert durch Flaggen, zeigen. Sie stehen für die Herkunftsländer der Familien unserer Schülerinnen und Schüler. In der Baumkrone sind Fotos aller Kinder zu sehen.

Die Klasse 6b hat in Anlehnung an ein Antirassismus-Video der Uefa ein eigenes Video unter dem Thema „Nein zu Rassismus“ gestaltet.

Richtig bunt wurde es als die Fünftklässler den Baum neben dem Eingang zur Schule mit bunten Karten mit der Aufschrift „Nein zu Rassismus“ in vielen Sprachen, geschmückt haben.

Die Umsetzung der Themen im Unterricht und die Durchführung der daraus entstandenen Aktionen waren nur möglich weil sich alle Kolleginnen und Kollegen unter der Leitung von Frau Matz-Behrend und Frau Schmitt engagiert haben. Vielen Dank.