Der Wahlpflichtkurs KäB nimmt in dem Schuljahr 2015/16 an dem Projekt KulturScouts teil (http://kulturscouts-bl.de/projektbeschreibung/).

In diesem Rahmen besucht der Kurs in jedem Halbjahr ein Museum im Bergischen Land. Die erste Exkursion hat der Kurs am 12.1.16 ins Kunstmuseum Solingen unternommen. Zu dem Thema „Porträt – ich, du, er, sie, wir – vom repräsentativen Herrscherportrait zum Selfie“ haben die Schülerinnen und Schüler über die Wirkung von drei unterschiedlichen Portraits gesprochen. Anschließend haben sie Selfies von sich vor den Portraits gemacht und in diesen versucht die dargestellte Stimmung wiederzugeben. Zum Schluss haben die Schülerinnen und Schüler blind Portraits gemalt. Es musste mit geschlossenen Augen gemalt werden. Zum Schluss durften dann auch Bilder mit offenen Augen gemalt werden.

Am 25.2.16 fahren vier Schülerinnen und Schüler aus dem Kurs nach Wuppertal, wo sie sich mit den Kultur Scouts der anderen Schulen treffen, sich untereinander über das Erlebte austauschen und auch den für das Projekt Verantwortlichen eine Rückmeldung geben. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule bekommen außerdem die Gelegenheit die Leiterin des Kunstmuseums zu interviewen.