Die Sekundarschule Solingen unternahm am 28.03.2014 mit allen 4 Klassen der Jahrgangsstufe 5 einen Ausflug ins Neanderthal-Museum nach Mettmann. Dieser sollte dazu dienen, die Unterrichtsreihe „Das Leben in der Steinzeit“ des Faches Gesellschaftslehre abzuschließen.

Im Neanderthal angekommen trennte sich die Gruppe, da neben einer Führung durch das Museum für jede Klasse ein individueller Workshop auf dem Programm stand. Dieser gab den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit Aspekte des steinzeitlichen Lebens, welche zum Teil schon Bestandteil des Unterrichts waren, selbst zu erfahren. So konnten sie zum Beispiel mit Werkzeugen der Steinzeit ein Amulett fertigen oder sich in Jagdtechniken der Steinzeit ausprobieren.

Nach einem sowohl lehrreichen, als auch unterhaltsamen Morgen im Neanderthal traten die Schülerinnen und Schüler am frühen Nachmittag die Rückreise nach Solingen mit Bus und Bahn an.