Aktion

„Gesundes Pausenbrot“

 

Das richtige Pausenbrot muss Vieles können! Es soll Schülerinnen und Schülern gut schmecken und leicht zu essen sein. Gleichzeitig sollte es wichtige Nährstoffe liefern, die für gutes Lernen unersetzlich sind.

Nicht nur im Fach Arbeitslehre Hauswirtschaft sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit Begeisterung dabei, kleine Gerichte auszuprobieren, sondern auch an diesem Aktionstag: Es wird geschnippelt, belegt, ausprobiert, kombiniert und neu entdeckt: Die Schüler schmieren gemeinsam mit den gestifteten Lebensmitteln der Firma Kerrygold gesunde Pausenbrote ganz nach ihrem Geschmack und Gusto. So wird gesunde Ernährung zum Anfassen – und zum Anbeißen.

Eine Untersuchung der Universität Dortmund hat ergeben: Kinder essen doppelt so viel Obst und Gemüse, wenn es ihnen mundgerecht angeboten wird.

Also lautete die Devise der Diplom - Oecotrophologin und Lehrerin Frau Abramowski für diesen Tag: Wir bieten den Kindern neben herkömmlichen Zutaten auch viel frisches Obst und Gemüse an. Möhren-,  und Paprikastreifen, Gurkenscheiben und frische Kräuter sowie selbstgemachte Obstspieße und geschnitzte „Zauberäpfel“ sorgten für fröhliche Farben und Abwechslung auf den Frühstückstellern, da bekanntlich auch das Auge mit isst.

Wir wissen jetzt, dass gesunde Ernährung richtig Spaß machen kann und vor allen Dingen richtig lecker schmeckt. „Das machen wir wieder“ lautete der allgemeine Tenor in den Klassen.
Dass ein Pausenbrot nicht langweilig ist, sondern richtig toll schmecken kann, zeigen die folgenden Fotos:




Schildkröte Giusi

  • 1 Weltmeister - Brötchen
  • Butter
  • 1 Käsescheibe
  • 1 Scheibe Putenbrust
  • 4 Streifen grüne Paprika
  • 1 Streifen Salatgurke ( Sparschäler )
  • 2 Tupfer Mayonnaise
  • 2 Stückchen schwarze Olive
  • Möhrenstreifen nach Belieben

Zubereitung:

Brötchen mit Butter bestreichen
Mit Käse und der Putenbrust belegen
4 Streifen grüne Paprika schneiden, als Beine auf die Putenbrust legen
1 Streifen Salatgurke mit dem Sparschäler schneiden, als „Kopf“ aus dem Brötchen heraus gucken lassen
Augen mit Mayonnaise auftupfen, mit 2 Stückchen schwarzer Olive belegen