Olympiade im Schulgarten

Wegen eines Wasserschadens im Klassenraum konnten wir unseren Klassenraum 2 Stunden nicht betreten. Unsere Lehrer kamen auf die Idee, mit uns eine Olympiade im Schulgarten zu machen.

In einem spannenden Turnier mit Vorrunde, Halbfinale und Finale – das teilweise erst im Stechen entschieden werden konnte - kämpften die Jungen der Klasse gegeneinander. Manchmal musste die Jury – sie bestand aus 5 Mädchen der Klasse- das „Zielfoto“ zu Rate ziehen. Die Jury ermittelte Dustin als Sieger, Florian wurde Zweiter und Marvin Dritter.

Die Fotos zeigen, wie viel Spaß wir hatten.

An dieser Stelle danken wir dem Erfinder und Bauer der Olympiade, unserem Hausmeister  Herrn Albert.