Einweihung der Schulküche am Tag der offenen Tür

Die Projektwoche mit dem Projekt „Weihnachtsbäckerei“ fand in der neuen Schulküche statt. Das Projekt  wurde von  den Lehrkräften Frau Abramowski und Frau Floer  geleitet. Wir durften unsere Lieblingsbackrezepte von zu Hause mitbringen. Diese Backrezepte haben wir auf dem Computer geschrieben und ausgedruckt. Wir haben alle Plätzchen und Keksrezepte in einem Backbuch zusammengefasst. Einige Mitschüler haben ihr persönliches Rezept  mit der Hand geschrieben. Diese schön gestalteten Karten haben wir laminiert. Natürlich – und mit das Wichtigste –  wurden viele Rezepte auch in die Tat umgesetzt und hier in der Schulküche sofort ausprobiert. Vom Duft, der durch das Schulhaus zog, angelockt, kamen Schüler aus den anderen Klassen vorbei, um mal zu gucken „was bei uns so geht.“ Wir luden sie ein, die eine oder andere Köstlichkeit zu probieren und zu bewerten. Die Kommentare „Lecker“ und „dürfen wir noch eins?“ sprechen für sich.

Am Tag der offenen Tür haben wir unsere Backbücher und Rezeptkarten verkauft. Wir luden auch Schüler der Grundschulen ein, mit zu backen, was großen Anklang fand. Um elf Uhr erschien die Presse und die neue Schulküche wurde feierlich eingeweiht. Dabei gab auch der Chor,  der  sich  in der Projektwoche gegründet hatte, ein erstes „Ständchen“ als Kostprobe.